Werner Halter

Trekking und Biken, Sherpas und Nomaden, Mönche und Klöster. Werner Halter lädt Sie ein zur abenteuerlichen Kulturreise in das an Legenden reiche Tibet. Was bedeutet es, wenn Sie den 5650 m ü.M. hohen Dolma La Pass überqueren? Welchen Charakter hat der heilige Berg Kailash mit 6638 m Höhe? Was erwartet Sie, wenn Sie auf chinesische Kontrollposten treffen? Was haben Tibeter für eine Denkhaltung? In diesem Werk finden Sie die Antworten.

Sie erfahren, was die wichtigsten Lehren des Buddhismus sind, eine Einführung für Sinnsucher, die auf dem Weg ins Innere sind. Darüber hinaus erhalten Sie einen spannenden Einblick in die Geschichte Tibets. Auf informative und unterhaltsame Weise. Und nicht zuletzt eröffnet Ihnen der Autor den Zugang zu den vielen emotionalen Momenten, die er im Laufe seiner Reise erlebt hat. In einer Sprache von dichterischer Bildkraft schildert er seine Erfahrungen in Grenzsituationen.

Das Buch ist prächtig gestaltet mit einmaligen Aufnahmen. Werner Halters Beobachtungsgabe und sein Einfühlungsvermögen erschliessen Ihnen einen differenzierten Blick auf das Weltthema Tibet: kurz, prägnant, klar. Reine Leselust!

Hier
bestellen
Werner Halter, Bellerivestrasse 55, Ch-8034 Zürich, T +41 (0)44 388 80 00, F +41 (0)44 388 80 08, halter@wernerhalter.ch